News & Events


A-Junioren Meister 2017 / 2018

Ein neues Highlight setzten unsere A-Junioren mit der Meisterschaft in der Landesliga Odenwald. Nach dem ersten Spieltag an letzter Stelle, nach dem letzten Spieltag an erster Stelle. Grandiose Leistung !
Am letzten Spieltag in Gommersdorf wurden dem Team die Meisterschale  und Glückwünsche von Siegfried Bartussek (BFV) sowie unserem Bürgermeister Martin Diblik überbracht - unser Spielführer J. Lorenz nahm diese stellvertretend für das Team entgegen. Danach fand das Spiel gegen die SG Gommersdorf statt. An dieser Stelle nochmal ein großes Lob an den Gegner, der die 17:0 Niederlage sportlich fair "eingesteckt" hat. Nach dem Spiel wurde dann der Titel entsprechend mit Bengalos und Bierdusche für die Trainer gebührend gefeiert.
Die Torjägerkanone der LLO konnte L. Buccella gewinnen, mit J. Holeksa., B. Stade und Y. Eitelwein finden sich 3 weitere Spieler der SG unter den ersten 9.
Einen herzlichen Glückwunsch aller Vereine der Großgemeinde zu dieser Leistung.


B-Junioren Meister 2017 / 2018
Unsere B-Junioren haben das anvisierte Ziel ohne Punktverlust und mit einem überragenden Torverhältnis erreicht - sind Meister und damit auch Aufsteiger in die Landesliga. Weiterhin konnten  in der Torjägerliste unter den ersten 11 allein
8 Spieler unserer B-Junioren gestellt werden, was für einen attraktiven offensiven (aber nicht defensiv vernachlässigten) Fußball spricht. Allein führend konnte Y. Eitelwein mit (offiziellen) 53 Treffern diese Rangliste gewinnen (inoffiziell 61 mit Pokalspielen und den nicht gewerteten Partien gegen außer Konkurrenz spielende Teams). Auch der Abwehrriegel zeigte sich über die ganze Runde stabil und zuverlässig und man musste nur 5 Gegentreffer einstecken., und zuletzt auch unsere Mittelfeldstrategen die dem ganzen Spiel nach vorne bzw. nach hinten Stabilität und Sicherheit gegeben haben. Dem ganzen Team dafür ein dickes Lob, mit dem Wunsch auf diese Art und Weise den Fußball in der Billigheimer Großgemeinde weiter voranzubringen.
Dazu gratulieren alle Vereine der Großgemeinde.


E Junioren Meister 2017/2018

Mit 3 Mannschaften ging die E-Jgd- des TSV Sulzbach in die Rückrunde. Jeweils in einer eigenen Staffel.

Die D3 ging in der Staffel3 als Flex Mannschaft an den Start. Leider konnte man nicht konstant mit der gleichen Mannschaft antreten und so stand am Ende der Saison der 6. Tabellenplatz mit 3 Punkten.

Die D2 startete etwas unglücklich in die Staffel2. Das erste Spiel sagte gleich der Gegner ab, danach waren sie spielfrei. Nach den nächsten Spieltagen kamen sie dann langsam ins Laufen und erreichten den 5. Tabellenplatz mit 4 Siegen und 12 Punkten. 

Die D1 wollte in der stärksten Staffel das Missgeschick aus der Hallenrunde ausmerzen. Vom ersten Spieltag an merkte man den unbedingten Willen. Auch Mannschaften wie Diedesheim oder der FV Mosbach hatten in dieser Halbserie nichts entgegenzusetzen. Alle Spiele, bis auf den FV Mosbach (2:7) und Asbach(1:7) wurden deutlich zweistellig gewonnen. So stand am Ende der Saison eine überragende Meisterschaft mit 8 Spielen und 8 Siegen.

Herzlichen Glückwunsch an alle 3 Mannschaften zu den gezeigten Leistungen und viel Glück auf dem weiteren Weg wünscht das Trainerteam!

 

„WIR SIND EIN TEAM“


Saison 2017-2018 Verbandspokal B-Junioren gegen Astoria Walldorf
Unsere B-Junioren haben gleich in der 1. Runde des Verbandspokal mit einen der schwersten Brocken gezogen. Mit dem FC Astoria Walldorf kam eine richtige Tormaschinerie aus dem Rhein-Neckar Kreis nach Billigheim . Der (gefühlt) 2 Klassen höher spielende Gast ließ nichts anbrennen und siegte mit 7:1. Wenn man in deren Spielklasse reinschaut verlieren dort einige Teams noch höher gegen Walldorf. Also haben es unsere Jungs gar nicht schlecht gemacht. Schade ist nur, dass wir gleich in der ersten Runde so ein Kaliber gezogen bekamen.


Saison 2017-2018 B-Junioren stehen im Pokalfinale
Unsere B-Junioren haben nach überzeugenden Siegen gegen die SG Elztal und Kl. Odenwald das Pokalfinale erreicht. Hier wartet mit der SpVgg Neckarelz ein dicker Brocken. Termin steht noch aus.


Saison 2016-2017 A-Junioren verlieren Pokalfinale
Unsere A-Junioren haben nach nach anfänglicher Überlegenheit und einer 1:0 Führung das Finale letztendlich mit 1:3 verloren. Glückwunsch an die SG JuF Waldbrunn.


Saison 2016-2017 A-Junioren im Achtelfinale Verbandspokal
Mit dem SV Waldhof Mannheim hatte man ein schweres Los gezogen. Vor einer stattlichen Zuschauerkulisse (ca. 300) verlor man nach einer sehr guten Mannschaftsleistung lediglich mit 0:3 und schied aus.


Saison 2014-2015 C-Junioren Meister und Aufsteiger Landesliga
Unsere C-Junioren haben im Entscheidungsspiel gegen die SG Elztal einen souveränen 4:0 Sieg errungen und Krönen die Saison mit der Meisterschaft und dem Aufstieg in die Landesliga Odenwald. Unter großem Jubel konnte Spielführer L. Weidauer den Pokal von der Kreisjugendleitung in Empfang nehmen. Herzlichen Glückwunsch.


Saison 2013-2014 A-Junioren machen das Double
Unsere A-Junioren holten mit 12 Punkten Vorsprung und ohne Niederlage die Meisterschaft und dürfen nächste Saison in der Landesliga Odenwald an den Start gehen. 

Im Kreispokal setzte man sich gegen den SV Obrigheim und gegen den FC Mosbach durch und schlug im Finale den TSV Strümpfelbrunn. Glückwunsch zum Double.


Saison 2013-2014 D-Junioren bei der TSG 1899 Hoffenheim-Elversberg
Unsere D-Junioren durften am 04.07.2013 auf Initiative von Trainer W. Ritter bei der U23 der TSG Hoffenheim im Spiel gegen Elversberg als Einlaufkids fungieren. Wie bereits in den vorangegangen Jahren stand bei den Kids in erster Linie die Jagd nach Autogrammen auf dem Programm.
Wir bedanken uns bei der TSG für dieses Event.


Saison 2010-2011 D-Junioren beim VfB Stuttgart
Unsere D-Junioren durften am 23.04.2011 auf Initiative von Trainer P.  Fichter beim VfB Stuttgart im umgebauten Stadion  eine Führung machen und wurden anschließend vom Vorstandsmitglied (Hr. Zipf) zum Spiel gegen den HSV auf die Tribüne eingeladen. Der VfB schlug die Nordlichter souverän mit 3:0 und sorgte bei den eigenen VfB-Fans für gute Laune.
Ein großes Dankeschön an den VfB Stuttgart.


Saison 2011-2012 D-Junioren bei der TSG 1899 Hoffenheim-Frankfurt
Unsere D-Junioren durften am 27.11.2011 auf Initiative von Trainer W. Ritter bei der U23 der TSG Hoffenheim im Spiel gegen Frankfurt als Einlaufkids fungieren. Von den Trainern wurde als Aufgabe "das Aufwärmen" der Halbprofis ausgegeben. Bei den eisigen Temperaturen wärmten sich unsere Jungs und Mädels aber lieber selbst auf, belagerten den Würstchen- und Eisstand, und machten sich dann auf die Jagd nach Autogrammen von "versteckten Profis". Ein Dankeschön an T. Gomminginger von der TSG 1899 Hoffenheim für die Einladung.


Saison 2010-2011 D-Junioren bei der TSG 1899 Hoffenheim-Kassel
Unsere D-Junioren durften am 29.10.2010 auf Initiative von Trainer M. Keller bei der U23 der TSG Hoffenheim im Spiel gegen Kassel als Einlaufkids fungieren. Wie bei den Profis wurde in der Kabine die Einlaufordnung von den Trainern besprochen und problemlos umgesetzt. Danach begann die Jagd nach Autogrammen von Obasi & Co. Wir bedanken uns bei der TSG 1899 Hoffenheim für dieses Event.